St. Wendel, 27.09.2014

Grundausbildung bestanden!!!

Der Ortsverband begrüßt vier neue Helfer in seiner aktiven Mannschaft

Einen Stromerzeuger mit einem Stativ und Scheinwerfer aufbauen, Lasten mit einem Greifzug bewegen, die In- und Außerbetriebnahme eines Trennschleifers zum Durchtrennen eines Metallrohrs. Nur 3 von 24 Aufgaben, die die Helferinnen und Helfer aus dem Ortsverband Wadern zusammen mit 36 Helferanwärtern aus anderen Ortsverbänden der Geschäftsstelle Merzig bei ihrer Grundausbildungsprüfung im Ortsverband St. Wendel bewältigten mussten. Vor dem praktischen Prüfungsteil stellten sich die Helferanwärter einer theoretischen Prüfung mit 40 Fragen. Von diesen 40 Fragen waren mindestens 32 richtig zu beantworten. Der Ortsverband gratuliert den neuen Helfern zur bestandenen Prüfung und wünscht ihnen viel Erfolg, Spaß und eine unfallfreie Ausführung ihres THW-Dienstes. Die vier neuen THW-Helfer des Ortsverbandes Wadern werden nun je nach Fähigkeit und Interesse in den verschiedenen Einheiten des Ortsverbandes eingesetzt und dort ihren Dienst antreten. Unser Dank gilt an dieser Stelle auch den Ausbildern, die durch ihre Arbeit die Grundlage für die erfolgreich bestandenen Prüfungen gelegt haben.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: