26.07.2020

Technische Hilfe bei Silobrand

Unser technischer Zug war in der Nacht zum 26.07.2020 in Lebach bei einem Silobrand (Brand 5) im Einsatz. Damit hat der neue Teleskoplader der Fachgruppe Räumen seinen ersten Einsatz absolviert.

Um 1:34 Uhr in der Nacht wurde unser technischer Zug zu einem Silobrand in Lebach alarmiert. Die im Einsatz befindlichen Feuerwehren hatten zuvor im Innenraum des brennenden Silos, in dem Getreideschrot gelagert wurde, erhöhte Temperaturen festgestellt. Um etwaige Glutnester zu finden und leichter ablöschen zu können wurden wir inklusive der Fachgruppe Räumen mit Teleskoplader alarmiert, um den Siloinhalt, der inzwischen mittels Traktoren auf einem angrenzenden Hof aufgeschüttet wurde, zu verteilen. Um 2:45 war unser Teleskoplader, mit Fahrer unter schwerem Atemschutz, einsatzbereit. Der Rest unserer insgesamt 13 ausgerückten Kräfte hielt sich für weitere Aufgaben in Bereitschaft.

Sorgfältige Kontrollen mittels Wärmebildkameras durch die Feuerwehren ergaben schließlich um 6:10 Uhr, dass keine Glutnester im Schüttgut vorhanden waren, weshalb der Rückbau begann und der Teleskoplader gereinigt wurde. Um 8:20 Uhr war der Einsatz für uns mit der Wiederherstellung der Bereitschaft in Wadern beendet.

Im Einsatz befindliche Fahrzeuge des THW Waderns: Mannschaftstransportwagen Zugtrupp, Gerätekraftwagen 1, Teleskoplader mit Tiefladeanhänger und zwei Kipper.

Weiterhin befanden sich zu Spitzenzeiten noch ca. 100 Einsatzkräfte verschiedener Feuerwehren aus dem Löschbezirk Lebach, des THW Lebachs mit Fachgruppe Notversorgung zur Beleuchtung und einem Fachberater, sowie des DRK Kreisverbandes Saarlouis mit einem Verpflegungszug im Einsatz. Wir bedanken uns bei allen für die gute Zusammenarbeit.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: